Norbert Tischelmayer: Auf Katrin ist Verlass, so macht die Arbeit Spaß

Für mich, Norbert Tischelmayer, als Autor des weltweit größten Weinlexikons, profitiere ich sehr von Katrins umfassenden, weinrelevanten Kenntnissen über Italien. Sie hat mir wertvolle Unterstützung geleistet und maßgeblich zur Qualität und Aktualität des Glossars bei Italienfragen beigetragen.

In der Zusammenarbeit mit Katrin Walter beeindrucken mich immer wieder ihre ansteckende Freundlichkeit, der kollegiale Umgang, die Termintreue, ihre konstruktive Einstellung und ihre Teamfähigkeit. Diese Kombination gepaart mit ihrer Macher-Mentalität und ihrer erstaunlichen Fähigkeit des empathischen Einfühlens in Kundenbelange sowie der globalen Sicht auf die Dinge, findet man heutzutage schwerlich in einer einzigen Person.

Katrin ist auch sehr kreativ. Sie betreibt selbst mehrere Blogs und ihre Texte beeindrucken dort jeweils durch viel Hintergrundwissen, fachliche Kompetenz und Stilsicherheit.

Würde ich mir ein Team für ein wichtiges Projekt zusammenstellen müssen und dürfte dafür nur fünf Personen auswählen, dann wäre Katrin ganz sicher mit dabei. Man kann sich einfach auf sie verlassen und so macht das Arbeiten Spaß.

Müsste man die vielen guten Eigenschaften von Katrin mit den Buchstaben Ihres Vornamens beschreiben, dann ergäbe das wie folgt:

K onstruktiv
A nalytisch
T ermintreu
R ationell
I ntelligent
N eugierig

Norbert Tischelmayer, Wien

Portrai Norbert Tischelmayer mit einem seiner Lieblingsweine: Brunello.

Über Norbert Tischelmayer

Norbert Tischelmayer wurde im niederösterreichischen Weinviertel geboren und dank seines Vaters, der auf einem Weingut arbeitete, wuchs er naturnah und mit den Rhythmen der weinbaulichen Jahreszeiten auf. Auch wenn er zunächst als Manager bei einem Datenverarbeitungs-Dienstleister angestellt war, fand er später mehr Freude am Thema „Wein“ und beim Organisieren von Events, Challenges und Rätselrallys. Er schuf in 20 Jahren mit über 22.000 Stichwörtern das weltweit größte Weinlexikon sowie einen Wein-Quiz mit über 500 Multiple-Choice-Fragen auf der Website von Wein-Plus.

Norbert ist Philanthrop, immer fröhlich, zuvorkommend, respektvoll und fair im Umgang mit jedem. Er liebt das Leben und hat sich das Staunen und Entzücken bewahrt, das die Seele und den Geist jung hält. Als Mitglied bei Greenpeace setzt er sich für Nachhaltigkeit ein und ist selbst viel draußen in der Natur. Er hält sich fit, indem er in seinem Heimatbezirk Ottakring, im rund 200 Hektar großen Wald im Westen von Wien regelmäßig walkt oder mit seiner Frau Ricky hin und wieder einen Boogie oder Walzer tanzt.

Wer mehr über Norbert Tischelmayer (auch als „Tinosaurus“ bekannt) erfahren und von seinem vielschichtigen Wissen profitieren möchte, der sollte seiner Website Tinosaurus und der Facebook-Seite „Was man schon immer über Wein wissen wollte“ folgen.

„Perfect“-Foto Teaser und unten: Jonathan Hoxmark, Unsplash
Foto Artikel: Norbert Tischelmayer

Mehr Referenzen gibt es hier und hier.

Perfect perfect perfect aus Leuchtröhren als Sinnbild dafür, dass für Norbert Tischelmayer Katrin perfekt ins Team passt. Foto: Unsplash

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up