Gehäkelte Longweste im Netzmuster aus Lana Grossa Ombra

Ombra ist italienisch und bedeutet „Schatten“, die Lana Grossa Ombra besteht aus 2 Fäden, einem Kern aus mattem Baumwollgarn, der mit einem glänzenden Polyesterfaden unregelmäßig umwickelt ist. Von weitem wirkt das Garn einfarbig, wenn man ganz nah herangeht, sieht man den Melange-Effekt durch den umwickelten Faden, was schon ein wenig …

Daisy Tausendschön – Kimono Sommer Shrug aus Noro Taiyo Sock 39

Als mein neues Oberteil aus der Noro Taiyo Sock 39 fertig war, war ich glücklich, denn es passte genau zu meinem Kleid, zu dem ich es designt habe, und in dem sich die gleichen Farben wiederfinden. Doch zuerst tat ich mich schwer mit der Benennung. Was war das, was ich da geschaffen hatte? …

Schöne Harmonie – Reiwa-Pullover aus Noro Kureyon 343

Mit etwas Verspätung geht hier mein Reiwa-Pullover aus Noro Kureyon 343 online. Er sollte eigentlich schon im Mai hier zu sehen sein, zu Ehren der neuen Reiwa-Ära in Japan. Doch ich war im Mai kurz im Freisa-Land und so verschob sich alles etwas. Du erfährst außerdem, was den April in Japan so besonders macht, wie russisch bzw. Combined Knitting funktioniert und ….

Princess of Noro Gold Check-Kleid mit Noro Taiyo Sock 37

Jetzt dreht sie völlig durch, denkst du dir bestimmt, mit Prinzessin und Gold und so. Und was bedeutet Check? Einfach weiterlesen! Dann erfährst du ganz genau, was das alles mit dem Kleid aus Noro Taiyo Sock 37 und den anderen Garnen zu tun hat. Es wird interessant und spannend auf …

Neuigkeiten von Noro und Knitting Fever auf der h+h cologne 2019

Für die Menschen, die im Handarbeits-Business arbeiten, ist die h+h cologne ein wichtiges Stelldichein. Hier findet man Bewährtes und Neues und trifft auch die VIPs und Designer der Zunft.

Die japanische Clubjacke aus Noro Silk Garden Lite 2082

Meine Idee war es schon lange, eine Art Clubjacke zu stricken. Es sollte eigentlich schon diese hier aus Noro Aya werden, mein Daydream, nur zog sich das Bündchen nicht genügend zusammen und es wurde eher eine weite Strickjacke, die aber auch ihren Charme hat. This time*, mein zweiter Anlauf mit …

Alles (Garn-)Liebe! Wer ist wessen Valentine 2019?

Hallo, ich bin es mal wieder, heute an Valentine 2019, die kleine Noro Kureyon #325. Sicher kennst du mich noch von hier. Ich liebe Katrin. Naja, das ist ja auch nicht so schwer, denn sie hat

Schals 2018: Das Jahr von Noromaniac in 10 Halsschmeichlern

Man kann das vergangene Jahr an vielen Dingen messen, ich mache es mal an fertigten Schals. Ganze 10 sind entstanden. Schau doch mal, welcher dein Favorit sein könnte…

Septembersonne am Meer – Top aus Noro Taiyo Sport 6

Nicht, dass wir in diesem Sommer 2018 ungenügend von der Sonne verwöhnt worden wären, doch das Top aus der Taiyo Sport 6 lässt die besondere Stimmung bei einem Strandspaziergang am nördlichen Meer aufkommen, wenn sich im September-Oktober die Strände leeren und die Strandkörbe eingesammelt werden. Die Sonne steht tief und …

Wie das Alpaka ins Cembratal kam und zum Trendtier 2018 wurde

Als Yarnaddict hat mich Alpaka schon immer fasziniert, weil es so leicht und flauschig daherkommt. Doch bisher kannte ich es nur als fertig gesponnenes Garn als Knäuel oder Strang und noch nicht das …

Rotwein-Eiscremesoda – Erfrischung in Sommerfarben Noro Kibou #8

Noro Kibou #8 gibt es schon seit einiger Zeit nicht mehr aber echte Norofans haben ihr Lieblingsgarn noch im Vorrat und können bei Ideen schnell darauf zurückgreifen. Der Farbrapport ist einfach erfrischend sommerlich mit sattem Orange, bei dem man an reife Früchte, Blumen und

Über die Verfügbarkeit von Norogarn – Interview mit Sion Elalouf

Um die Unsicherheit der Verfügbarkeit von Norogarn zu klären, habe ich mich an Sion Elalouf, dem Präsidenten von Knitting Fever, als wichtigsten Großhändler für Noro-Garne gewandt. Lese selbst, wieviel ich herausbekommen habe…

Echte Liebe – mein Valentine N.

Am vierzehnten Februar feiert man üblicherweise die Liebe bzw. seine/n Valentine oder besser noch das Verliebt-sein überhaupt. Und für dieses Gefühl braucht es eigentlich gar keinen besonderen Tag, sondern einfach

Chrysanthemum: Kimonopulli aus Noro Sekku und Ito Gima 8.5

Inspiration für Noro Sekku Es war das erste Mal, dass ich ein so dünnes Garn verarbeitet habe. Vorab stellte ich mich schon auf eine sehr lange Umsetzungszeit ein. Und davor gab es – wie fast immer – eine lange Phase bis zur Entscheidung zum endgültigen Modell. Ich liebäugelte lange mit …

Ich einfach unverbesserlich: Schal sss

So wie Gru immer seinen grau-schwarz gestreiften Schal trägt, trage ich auch Schal, sehr oft, da ich es mag, wenn es am Hals schmeichelt. Bei mir sind sie jedoch meist etwas bunter und die Streifen ergeben sich ganz von selbst mit dem schönen „self-stripping Yarn“ von Noro. Wer ab der …

Salzsee: Noro Taiyo 4ply #70 in Bubbles und Waves

Wir bleiben noch ein wenig beim Thema Wasser. Nach dem mediterranen Meer und der See im Norden geht es nun zum Salzsee. Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich den Namen für mein Noro Taiyo 4ply 70-Teil einfach von den

Traum vom mediterranen Meer – Noro Taiyo Sport #9

Beim aktuellen Klima in Deutschland kann man vom richtigen Sommer nur träumen und das geht wunderbar mit meinem neusten Modell aus Noro Taiyo Sport. Doch wenn ich es mir recht überlege … bei heißem Wetter, könnte ich den tollen Sweater gar nicht tragen. Ein Dilemma!?