Alles (Garn-)Liebe! Wer ist wessen Valentine 2019?

Hallo, ich bin es mal wieder, heute an Valentine 2019, die kleine Noro Kureyon #325. Sicher kennst du mich noch von hier. Ich liebe Katrin. Naja, das ist ja auch nicht so schwer, denn sie hat mich erschaffen und da muss man dankbar sein. Aber ich liebe sie wirklich. Nur sehe …

Schals 2018: Das Jahr von Noromaniac in 10 Halsschmeichlern

Man kann das vergangene Jahr an vielen Dingen messen, ich mache es mal an fertigten Schals. Ganze 10 sind entstanden. Schau doch mal, welcher dein Favorit sein könnte…

Septembersonne am Meer – Top aus Noro Taiyo Sport 6

Nicht, dass wir in diesem Sommer 2018 ungenügend von der Sonne verwöhnt worden wären, doch das Top aus der Taiyo Sport 6 lässt die besondere Stimmung bei einem Strandspaziergang am nördlichen Meer aufkommen, wenn sich im September-Oktober die Strände leeren und die Strandkörbe eingesammelt werden. Die Sonne steht tief und …

Wie das Alpaka ins Cembratal kam und zum Trendtier 2018 wurde

Als Yarnaddict hat mich Alpaka schon immer fasziniert, weil es so leicht und flauschig daherkommt. Doch bisher kannte ich es nur als fertig gesponnenes Garn als Knäuel oder Strang und noch nicht das …

Rotwein-Eiscremesoda – Erfrischung in Sommerfarben Noro Kibou #8

Noro Kibou #8 gibt es schon seit einiger Zeit nicht mehr aber echte Norofans haben ihr Lieblingsgarn noch im Vorrat und können bei Ideen schnell darauf zurückgreifen. Der Farbrapport ist einfach erfrischend sommerlich mit sattem Orange, bei dem man an reife Früchte, Blumen und

Über die Verfügbarkeit von Norogarn – Interview mit Sion Elalouf

Um die Unsicherheit der Verfügbarkeit von Norogarn zu klären, habe ich mich an Sion Elalouf, dem Präsidenten von Knitting Fever, als wichtigsten Großhändler für Noro-Garne gewandt. Lese selbst, wieviel ich herausbekommen habe…

Echte Liebe – mein Valentine N.

Am vierzehnten Februar feiert man üblicherweise die Liebe bzw. seine/n Valentine oder besser noch das Verliebt-sein überhaupt. Und für dieses Gefühl braucht es eigentlich gar keinen besonderen Tag, sondern einfach

Chrysanthemum: Kimonopulli aus Noro Sekku und Ito Gima 8.5

Inspiration für Noro Sekku Es war das erste Mal, dass ich ein so dünnes Garn verarbeitet habe. Vorab stellte ich mich schon auf eine sehr lange Umsetzungszeit ein. Und davor gab es – wie fast immer – eine lange Phase bis zur Entscheidung zum endgültigen Modell. Ich liebäugelte lange mit …

Ich einfach unverbesserlich: Schal sss

So wie Gru immer seinen grau-schwarz gestreiften Schal trägt, trage ich auch Schal, sehr oft, da ich es mag, wenn es am Hals schmeichelt. Bei mir sind sie jedoch meist etwas bunter und die Streifen ergeben sich ganz von selbst mit dem schönen „self-stripping Yarn“ von Noro. Wer ab der …

Salzsee: Noro Taiyo 4ply #70 in Bubbles und Waves

Wir bleiben noch ein wenig beim Thema Wasser. Nach dem mediterranen Meer und der See im Norden geht es nun zum Salzsee. Wenn ich ganz ehrlich bin, habe ich den Namen für mein Noro Taiyo 4ply 70-Teil einfach von den

Traum vom mediterranen Meer – Noro Taiyo Sport #9

Beim aktuellen Klima in Deutschland kann man vom richtigen Sommer nur träumen und das geht wunderbar mit meinem neusten Modell aus Noro Taiyo Sport. Doch wenn ich es mir recht überlege … bei heißem Wetter, könnte ich den tollen Sweater gar nicht tragen. Ein Dilemma!?

Herbstleuchten mit Mint – Silk Garden 341

Im Herbst fährt man die Früchte ein und wenn man fleißig gestrickt hat, auch ein paar schöne, neue Noro-Teile. Herbst? Na du weißt schon, die Zeit mit den bunten Blättern, den knackigen Äpfeln, den Herbstastern, dem verfärbten Weinlaub mit übriggebliebenen Trauben … Klar, weiß ich, dass jetzt Winter ist und …