Noro Shiro

Noro Shiro Materialyusammensetzung:  40% Wolle, 30% Kaschmir, 30% Seide
Einheit:  50 g
Lauflänge:  125 m/50 g
Garnstärke:  4
Empf. Nadelstärke:  4,0 – 4,5 mm
Maschenprobe:  16-18M und 24-26R =  10×10 cm
Pflege:  Handwäsche bei 30° C
Verkaufspreis pro Einheit:  19,95 Euro

Noro Shiro ist Luxus pur: Eine edle Mischung aus Wolle, Cashmere und Seide macht das Garn besonders weich und anschmiegsam. Es arbeitet sich gut, doch man sollte mit lockerer Hand Stricken/Häkeln, da der Faden sehr schnell reissen kann. Verarbeitet ist das kein Problem mehr. Beim Verarbeiten sollte man aber aufpassen, weil der Faden kaum versponnen ist.

Shiro bietet sowohl leise, dezente als auch vibrierend kräftige Farbkombinationen, für jedes Temperament und viele Gelegenheiten. Benannt ist das Garn nach der Farbe „Weiß“, da es im Farbverlauf (Rapport) zwischen den leuchtenden, lebendigen Farben natürliche, ungefärbte Farbbereiche gibt, während es gleichzeitig Streifen in verschiedenen Abstufungen produziert. Hier kommt die Farbvielfalt durch mehrere Tonungen einer Farbe zustande und weniger durch viele unterschiedliche Farben. Das macht diese Wolle auch sehr edel.

Durch den hohen Kaschmiranteil kostet Shiro auch doppelt so viel, wie andere Noro-Garne.

Und hier ein paar Impressionen von Noro Shiro

(Wenn du mit der Maus auf einem Bild bist, hält die Dia-Show an und du kannst es länger betrachten)

  • Noro Shiro 04+01 Pullover
    04+01

Fotos von Knittingfever.com und Noromagazine.com

Noro Shiro habe ich selbst noch im Sortiment aber bisher noch nichts gezeigt … comming soon 🙂 Hier kannst du dir aber andere Projekte von Noromaniac anschauen!