Noroyarn

Die Garnmischungen und Farben von Noroyarn sind einzigartig.

Ein hoch spezialisiertes Spinnverfahren und luxuriöse Materialien wie Seide, Angora und Kaschmir lassen eine Palette einzigartiger Farbenvielfalt und lebendiger Nuancierungen entstehen. Ein Feuerwerk an selbstmusternden Farbstellungen, einfach loslegen und das Muster (die Farbfolge) entsteht von selbst. Nur Wolle wird bei Noro rein verarbeitet, auch wenn hier oft Wolle von verschiedenen Schafsrassen vermengt wird, sonst sind alle Qualitäten ein Mix an Materialien. Sogar die Sommerwolle mit viel Baumwolle enthält immer auch Seide und oft auch eine kleinen Wollanteil.

Ein paar dieser Garnmischungen habe ich weiter unten einmal beschrieben und mit den Beispiel-Bildern bekommt du einen ersten Eindruck vom Aussehen und Fall der gefertigten Teile sowie Hinweise zu den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Norogarn.

           

Noroyarn-Qualitäten, eine kleine Auswahl:

und noch mehr zum Verrückwerden!

Noroyarn Noro Obi #1        Noroyarn Noro Taiyo 4ply #70     Noroyarn Noro Taiyo Sport #9 drei Knäuel

 

Zur Übersicht der Garne, die nicht mehr produziert werden.