Schlagwort: Kunst

5/7 Nature Photo Challenge: Biotop Baum

Man sieht den Ausschnitt eines umgestürzten Baumes mit der Besidelung durch Pilze und Moos.

Wichtig für das Ökosystem Wald, ergibt der Biotop Baum auch ein interessantes Motiv für besondere Fotos. Schau es dir genau an und lies die Details hier…

2 Kommentare Weiterlesen »

Von fallenden Mauern, bewegenden Bildern und der Sehnsucht nach Italien

Viele Geschichten sind passiert, zwischen Deutschland und Italien seit 1989, nach dem Mauerfall; eine davon kannst du hier lesen, in der ich selbst die Hauptrolle spiele: Ein Drehbuch …

6 Kommentare Weiterlesen »

Anja Pauseback: Wie Rom mein Leben veränderte

Reisen bildet, sagt man. Reisen macht Spaß und kann noch mehr; es kann ganze Biografien verändern. Ich, Katrin Walter, kenne gleich mehrere Personen, bei denen die Berührung mit Italien – und auch gerade mit Rom – wichtige Entscheidungen ausgelöst haben. Sie gaben ihrem Leben anschließend eine neue Richtung. Von einer dieser überraschenden Geschichten zeugt das folgende Interview …

1 Kommentar Weiterlesen »

Tango für Gitti – Jazzgeschichten aus Köpenick

Noch bis 23. Januar können vor allem alte DDR-Jazzfans viele Erinnerungen in Fotos, Schriften, Zeichnungen und Bildern auffrischen in der kleinen Ausstellung „Tango für Gitti“, ohne auch nur einen einzigen Ton zu Gehör zu bekommen. Zur Vernissage, allerdings, sangen und spielten die Jazz-Legenden Uschi Brüning und Ernst Ludwig Petrowsky. Wer sonst noch da war, kannst du im Artikel lesen …

2 Kommentare Weiterlesen »

Un pezzo d’arte sulla caduta del muro di Berlino e il suo percorso

Oggi, il 3 ottobre, il giorno delle celebrazioni del 23. anniversario dell’unificazione di Germania e della caduta del muro di Berlino vi ripropongo la mia intervista sull’arte di Anja Pauseback, una artista tedesca di Lengede, vicino Braunschweig, fatto in occasione della sua prima esposizione a Roma sulla stessa città eterna nel 2012. E ci sono delle scoperte sorprendenti …

Keine Kommentare Weiterlesen »
Scroll Up