Weinwissen: Drei für eine – Tuchì, Tai, Friulano

Im Bild die gewelkten Tuchì Trauben für den San Martino della Battaglia DOC Passito. Foto: Katrin Walter in der Cantina Colli al Lago/Selva Capuzza.

“Drei für eine”, das erinnert ein wenig an den Slogan der Musketiere “Alle für einen, einer für alle!” Leider ist das nicht die Idee, die man in Italien hatte. Warum einfach, wenn es auch kompliziert geht, sagte man sich hier und hat nun drei Namen für eine einzige Rebsorte, die einst in italienisch Tokaji, Tocai oder Tocaj genannt wurde. Der Wein mit der Herkunftsbezeichnung San Martino della Battaglia DOC war bisher der Einzige …

11 Kommentare Weiterlesen »

Weinwissen: San Martino della Battaglia DOC

Der beeindruckender Wein aus namenlosen Trauben: Mit ihren nur 25 Hektar ist die Produktionszone für den San Martino della Battaglia nicht nur das kleinste DOC-Gebiet der Region Lombardei, sondern wohl auch von ganz Italien. Die DOC ist …

Keine Kommentare Weiterlesen »

In breve qui!

Cognizioni, prospettive e idee, opinione, fatti seri e curiosi, sguardi nei e impressioni dai due mondi in cui vivo: Italia e Germania.

Keine Kommentare Weiterlesen »

Demnächst hier!

Einsichten, Aussichten und Ideen, Meinung, Ernstes und Kurioses, Blicke in die und aus den zwei Welten, in denen ich lebe: Italien und Deutschland.

Keine Kommentare Weiterlesen »
Scroll Up