7/7 Nature Photo Challenge: Clementinen aus Corigliano Calabro

Man sieht die reifen Clementinen aus Corigliano Calabaro am Baum hängen (Foto: Aldo Salatino, der Erzeuger)
Die reifen Clementinen am Baum. Sie werden von Aldo Salatino und seinem Team
immer ganz frisch, vor jedem Versand geerntet. (Foto: Aldo Salatino)

Heute, am letzten Tag der sieben mit den Fotos für die Nature Photo Challenge poste ich einmal kein Foto, das ich selbst gemacht habe, sondern eines der Fotos von Aldo Salatino. Ich schreibe auch nicht viel darüber, sondern verweise auf meinen Artikel von Dezember 2015, in dem ich über die Clementinen mit dem saftig-süßen Geschmack ausführlich erzählt habe. Viel Spaß beim Lesen, euch … ich freue mich nun schon auf die zweite Lieferung, die in der nächsten Woche mit den späten Sorten (tardive)  der „Clementine di Corigliano Calabro“ hier, in Berlin, bei mir ankommen wird. Vitamin C in seiner Bestform.

 

Keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll Up