Relaunch oder alles neu macht der … April

Frühlingsknotenblume als Symbol für den Relaunch von simplywalter.biz am 20.04.2018

Die unterschiedliche Herangehensweise an den Markt machte – nach einigen Jahren der zweisprachigen Site – die Unterteilung in zwei Internetauftritte einfach nötig und damit auch den Relaunch dieser Site. Entdecke die Details …

Keine Kommentare Weiterlesen »

Gli articoli in italiano – nuovo traguardo simplywalter.com

Dopo qualche anno di un sito bilingue ho deciso di dividere il mio sito in due, perché serve un approccio diverso per i due mercati abbastanza differenti – Italia e Germania – e per il tipo della mia professione. Leggi l’ultimo articolo in italiano …

Keine Kommentare Weiterlesen »

Ein fantastisches Jahr 2017

Winterzeit 2017. Hier dargestellt mit grüner Mütze, Schal, roten Handschuhen, sowie Weihnachtsgebäck und heißem Kakao im Schnee.

Das Jahr 2017 geht mit großen und kleinen Projekten und mit viel Farbpower zu Ende. Schau‘ dir das Resümee doch einmal an und lese von Geschenken, Leidenschaften und mehr …

9 Kommentare Weiterlesen »

Lino Maga: Barbacarlo, ein Wein jenseits der Angst

Giuseppe und Lino Maga in ihrem Weinkeller vor einem Fass Barbacarlo. Foto aus 2009 von Katrin Walter

Barbacarlo ist kein Wein, sondern ein Mythos, der das ganze Oltrepo Pavese (Weinregion der Lombardei in Italien) geprägt und das Leben von Lino Maga bestimmt hat …

2 Kommentare Weiterlesen »

Über die Kunst der Trunkenheit

Ein Plädoyer für den gepflegten Rausch: Der Autor Marcus Reckewitz nimmt uns mit auf eine Reise durch die jahrhundertealte Geschichte und Bedeutung des Alkoholkonsums. Hier erfährst du mehr über das Buch …

8 Kommentare Weiterlesen »

Ich freue mich auf jedes Projekt mit Katrin Walter

Bettina Roeder über Katrin Walter: „Ich habe mit Katrin Walter bereits einige Projekte umgesetzt. Überzeugt haben mich ihr strategisches Know-How, ihre Kreativität beim Schreiben und ihre Fähigkeit, sich stets ganz und gar in die Aufgabenstellung und das Thema einzufühlen und intensiv einzuarbeiten. Katrin Walter erledigt Ihre Arbeit mit einer großen Professionalität und …”

Keine Kommentare Weiterlesen »

Cannaiola di Marta: Vom Wein der Göttlichen Komödie zur Weihnachtstradition

Antonio Castelli, der mit 53 Jahren zum Winzer wurde, in seinem Weingarten mit Cannaiola di Marta

Die Geschichte eines Mannes, der mit 53 Jahren sein Leben komplett umkrempelte und ganz neu begann, um dem einst berühmten Cannaiola di Marta wieder Leben einzuhauchen und der Gegend einen respektablen Wein zurückzugeben. Lies die ganze bewegende Story …

Keine Kommentare Weiterlesen »

Der Kaffeeatlas

Auf dem Foto aus dem Kaffeeatlas sieht man einen Mann mit einem großen Sieb, der durch Hochwerfen der Kaffeekirschen, diese von Blättern, Erdresten und Zweigen befreit. Copyright Foto: Gräfe und Unzer Verlag.

Die ganze Welt des Spitzenkaffees in einem Buch, dem Kaffeeatlas von James Hoffman. Eine ausführliche Rezension von Katrin Walter: “Schon lange wollte ich meine Kaffeezubereitung optimieren, da kam mir der Kaffeeatlas von James Hoffmann (Barista-Weltmeister und selbst Kaffeeröster) gerade recht. Und zu meiner Freude erfuhr ich, dass ich schon einiges richtig mache …” Und du?

Keine Kommentare Weiterlesen »

Vino da messa: L’enologo del Vaticano

Si vede Professor Giovanni Russo nel suo cortile in un gabbiano bianco portando una bottiglia

Il Vino da Messa lo fanno in tanti ma solo uno è/era autorizzato a fare quello per Sua Santità. Lo avevo incontrato anni fa e puoi leggere qui tutta la storia, sentire la voce del “Professore” e scoprire quale gusto aveva il vino per Giovanni Paolo II …

1 Kommentar Weiterlesen »

Timorasso ist Timorasso und kommt aus Marca Obertenga

Walter Massa, der Timorasso-König, immer streitbar und weitsichtig

Ein Interview von Katrin Walter mit Walter Massa, dem Timorasso-König. Viele titulierten ihn Mitte der 90er Jahre als Verrückten, doch von dem, was er geschafft hat, profitiert der gesamte Landkreis Alessandria in der italienischen Region Piemont.
Es handelt sich um ein sehr langes Gespräch, das tiefe Einblicke in die Ursprünge und die Ideen, die zum heutigen „Timorasso-Boom“ führten, gibt …

Keine Kommentare Weiterlesen »
Scroll Up